Eigenfett-Behandlung

Title:

Description:

Eigenfett-Behandlung

Die beste Option zur Faltenunterspritzung im Gesicht. Keine Risiken durch eigenen Fett, dauerhaftes Resultat.



Behandlungsmöglichkeiten mit Eigenfett

  • Bodyshaping und Behandlung von Hautvertiefungen
  • Regeneration der Gesichtshaut und Behandlung von Falten
  • Behandlung von Narben und Bestrahlungsfolgen (Radioderm)
  • Kaschieren von „Rippling“ und sichtbaren Implantatkanten
  • Konturkorrektur bei vorhandenen Implantaten
  • Ersatz von Implantaten durch Eigenfett bei Kapselfibrose (bei moderater Grösse)
  • Brustvergrösserung und Brustrekonstruktion nach Amputation

Der menschliche Körper hat ca. 60 Trillionen Zellen. Diese Zellen haben alle eine bestimmte Lebensdauer und führen in dieser Zeit bestimmte Funktionen im Gewebe und in Organen des Körpers aus. Eine besondere Zellart des menschlichen Körpers sind die Stammzellen des Fettgewebes. Diese kennt man auch unter dem Namen Präadipozyten. Die Stammzellen (Präadipozyten) sind in der Lage zu helfen, geschädigtes oder älter werdendes Gewebe zu regenerieren.

Mit dem zunehmenden Alter hat der Körper nicht mehr die Fähigkeit, sogenannte „Fehler“ und „Schäden“ korrekt zu reparieren oder ist nur noch in der Lage, das unzureichend zu machen. Wenn wir also die Möglichkeit nutzen und diese zusätzlichen Stammzellen, entnommen an Stellen, wo sie nicht zwingend benötigt werden (Körperfett), an die ausgewählten Stellen platzieren, können diese Fehler und Schäden korrigieren werden. Das Fett kann nämlich gut als Füllmaterial an gewünschten Körperstellen genutzt werden. Dadurch wird der Alterungsprozess verlangsamt.

Diese Methode funktioniert vor allem so gut, weil unser Fettgebewebe eine hohe Anzahl der oben erklärten Präadipozyten enthält. Ebenso ist es ein guter Speicher für Energie und fettlösliche Vitamine. Die Stammzellen teilen sich nach der Transplantation auf. Ein Teil wird zu Fettzellen und füllt die ausgewählten Körperstellen auf, der andere Teil wandelt sich in Blutgefässe um und hilft somit, das Gewebe zu durchbluten. So entsteht das neue, junge Gewebe, welches in das umliegende Gewebe integriert wird.

Die Behandlungstechnik mit Eigenfett entwickelte sich in den letzten 10 Jahren rasant. Sie hat uns ermöglicht, mittels Eigenfett tiefe Falten im Gesicht (wie Mundwinkel und nasolabial) auszufüllen, sowie die Lippen zu vergrössern und sogar die Kinnkonturen zu verändern. Die spezielle Vorbereitung von Eigenfett erlaubt uns, die dunklen Augenringe verschwinden zu lassen. Da das transplantierte Fett mit Präadipozyten etwas grobkörnig erscheint, sind die Ergebnisse von Behandlung der feinen Falten mit Eigenfett eher moderat.

Therapieablauf

In der Regel wird Fett am Bauch, Oberschenkel oder am Gesäss gewonnen. Es passiert mit speziellen atraumatischen Absaugkanülen in örtlicher Betäubung. Danach folgt die Präparation und Filterung vom gewonnenen Gewebe, dabei wird Flüssigkeit und Blut, sowie Gewebereste abgetrennt. In der nächsten Phase werden die Präadipozyten ausfiltriert, konzentriert und mit den Wachstumsfaktoren vom eigenen Körper vermischt. Es handelt sich um eine Eigenblutbehandlung (PRP), die sehr erfolgreich mit Fetttransplantation kombiniert wird. Dieser „Cocktail“ wird ebenfalls mit speziellen Kanülen und in örtlicher Betäubung dort hingespritzt, wo es nötig und gewünscht ist. Da nur ca. 30% bis 50% der neuen Zellen anwachsen wird in der Regel eine „Überkorrektur“ gemacht. Nach ca. 3 Monaten ist das Endergebnis zu sehen. Weil jeder Körper auf Eigenfett unterschiedlich reagier,t könnte es evtl. erforderlich sein, nochmals eine Sitzung durchzuführen, wenn weniger Fett verblieben ist, als erwünscht.

Das Eigenfett, welches nach drei Monaten geblieben ist, bleibt für immer da und wird nicht mehr abgebaut. Das ist natürlich der grösste Vorteil im Vergleich zum Hyaluronsäurefiller. Leider kann dadurch der Alterungsprozess nicht komplett gestoppt und neue Falten nach einer gewissen Zeit nicht verhindert werden. Es dauert aber einige Jahre.


Preisbereich in CHF
ab 1900
Dauer der Regeneration
keine bis 1 Woche
empfohlenes Alter der Patienten
20-75 Jahre



Entdecken Sie Ihr neues Ich!






Entdecken Sie Ihr neues Ich!




Ästhetik Klinik in Zürich


+41 (0) 43 343 97 32


Lochmannstrasse 2, CH-8001 Zürich



Mo, Di, Mi, Do, Fr nach Vereinbarung


Deutsch, English, Russisch, Ukrainisch



Ästhetik Klinik in Schaffhausen


+41 (0) 52 659 36 32


Untere Rheingasse 3, CH – 8245 Feuerthalen



Mo, Di, Mi, Do, Fr nach Vereinbarung


Deutsch, English, Russisch, Ukrainisch